Startseite
  Über...
  Archiv
  ~2008*
  Liebesbrief
  addicts
  Wishes
  wichtig
  Warum
  Neid
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Sammy
   Shii
   Vivi
   Nina
   Jana
   Jessebelle
   Winnie
   Glami
   Ebby
   Traumgestalt
   Rory
   Sina
   pearly
   amber
   opendoors-forum



Webnews



http://myblog.de/my-fairytale

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Geliebter,

die Zeit mit dir war schön. Doch wirklich besessen habe ich dich nie, da besteht kein Zweifel. Ich hatte es mir so sehr gewünscht. Ich hätte nicht gedacht, dass du mich so verletzen würdest. Dass du mich so verletzen könntest. Vielleicht habe ich es ja verdient? Aber warum sind die anderen dann schlecht auf dich zu sprechen? Wieso sagen sie, ich hätte etwas besseres verdient? Woher wissen sie, was ich verdient habe? Und woher wissen sie, wie viel du wert bist? Für mich bist und bleibst du wertvoll. Ich habe so schöne Erinnerungen an dich. An uns. Ach, könnte ich doch nur die Zeit zurückdrehen. Könnte ich doch nur noch einmal in deine strahlenden Augen schauen, deine Berührungen auf der Haut spüren. Könnte ich nicht alles Schlechte ungeschehen machen und für immer mit dir allein sein?
Wahrscheinlich würde ich mich dann nicht selbst so sehr hassen. Wahrscheinlich könnte ich dann noch sagen es wäre okay. Du hast mich mit einem Scherbenhaufen zurückgelassen. Mit einem Scherbenhaufen, an dem ich nicht vorbeikomme. Durch den ich nur mitten hindurch fliehen kann. Du hast meine Gefühle verletzt. Ich hatte dich gewarnt, aber du hast anscheinend nur mit mir gespielt. Durch dich habe ich auch noch erkannt, dass ich den falschen Menschen vertraue. Durch dich hat sich so vieles verändert. Ich weiß nicht, wie es jetzt ohne dich gehen soll. Aber ich weiß jetzt, dass es ohne dich gehen muss. Ich danke dir, für die Liebe und Zuneigung, die du bereit warst mir zu geben. Gleichzeitig hasse ich dich, für all den Schmerz, den du mir zugefügt hast. Ich hasse dich für all die Dinge, die du sagtest und die, die du nicht aussprachst. Für all das, was du getan hast und alles, was du nicht getan hast. Ich verzeihe dir, dass du mich nicht liebst oder lieben kannst. Aber ich werde dir nie verzeihen, was ich durch dich geworden bin...

In Liebe dein Schatz♥





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung